Die agressive US Position zur Ukraine - Fakten Blitzlicht {177}

Die agressive US Position zur Ukraine - Fakten Blitzlicht {177}

User Photo
Franz Josef Suppanz

2 Wochen
32 Ansichten
Teile Herunterladen
Möchtest du das später weiterschauen?
Anmelden, um Video zur Playlist hinzuzufügen Anmeldung
0 0
Kategorie:
Beschreibung:


Joe Biden hat bereits 2023 Penny Pritzker, Milliardärin, als Sonderbeauftragte für den WIEDERAUFBAU der Ukraine eingesetzt.
Pritzker geht von einem vollständigen Sieg der NATO über Russland aus.
An der Front ist ein Sieg aber nicht mehr möglich.
Deshalb „erlauben“ es jetzt die NATO-Staaten den Ukrainern, Raketen tief nach Russland hinein zu feuern und eskalieren damit in Richtung 3. Weltkrieg.
Die kommenden F16 Kampfjets sind mit atomaren Raketen ausrüstbar. Russland wird sich möglicherweise dagegen wehren. Putin hat es angekündigt.

Doch der „Werte-Westen“ ist in all seiner narzisstischen Selbstüberhöhung taub. Und das ist sehr gefährlich für UNS alle.
Dennoch wird jetzt schon Ukraines Wirtschaft und Land nach dem „sicheren“ Sieg Selenskyjs unter westlichen Bankern und Investoren aufgeteilt. Und genau dafür wurde Penny Pritzker von Biden eingesetzt. Wie Pritzker gemeinsam mit Selenskyj dabei vorgeht, darum geht es in dieser Sendung.

PDF: https://archiv1.suppanz.at/2024/06/2024-06-01_FAKTEN-BLITZLICHT_177.pdf 

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart