Massentests in Österreich – Die Medizin im Schatten populistischer Politik und Medien

Massentests in Österreich – Die Medizin im Schatten populistischer Politik und Medien

User Photo
Franz Josef Suppanz

6 Monate
52 Ansichten
Teile
Möchtest du das später weiterschauen?
Anmelden, um Video zur Playlist hinzuzufügen Anmeldung
0 1
Kategorie:
Beschreibung:

 

Mit Petra Buchinger diskutieren DDr. Christian Fiala und Mag. Alexander Todor-Kostic über die medizinische Sinnhaftigkeit von Massentests und rechtliche Fragen in diesem Zusammenhang. DDr. Christian Fiala ist Arzt für Allgemeinmedizin, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und Wissenschaftler, ärztlicher Leiter des Gynmed Ambulatoriums Wien und Salzburg und Gründer der Initiative für Evidenzbasierte Corona-Information. http://www.initiative-corona.info Mag. Alexander Todor-Kostic ist Rechtsanwalt und Grundrechtsexperte sowie Gründungsmitglied des Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschusses. https://www.acu-austria.at Plattform RESPEKT https://respekt.plus Lassen Sie Ihr Geld etwas Sinnvolles tun! Unterstützen Sie die Plattform RESPEKT zur Stärkung der Zivilgesellschaft. Oder möchten Sie sich lieber selber engagieren und Zeit spenden? Dann melden Sie sich bei uns unter https://respekt.plus/unterstuetzung/ Spendenkonto: IBAN: AT52 2011 1842 3440 2401 BIC: GIBAATWWXXX

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart