OpenDiscourseMic(4) - Die ekelhafte Instrumentalisierung des Wortes Antisemitismus

OpenDiscourseMic(4) - Die ekelhafte Instrumentalisierung des Wortes Antisemitismus

User Photo
ThomMaxx TV

3 Wochen
36 Ansichten
Teile Herunterladen
Möchtest du das später weiterschauen?
Anmelden, um Video zur Playlist hinzuzufügen Anmeldung
0 0
Kategorie:
Beschreibung:

Am Samstag, den 14. Mai 21 wurde am Harras in München ein hochbrisanter Diskurs über die geschmacklose und gewissenlose Instrumentalisierung des Wortes "Antisemitismus" geführt.
Dabei stellen Thorsten, Niels und Melchior nicht nur Doppelmoralisten bloß.

Quellenangaben zur Diskussion:

WIKIPEDIA:
Antisemitismus

BILD:
ANTISEMITISCHE HASS-DEMO IN GELSENKIRCHEN - Polizei stoppt Zug vor Synagoge

YouTube-Kanal "Ihr Programm":
Ist Hans-Georg Maaßen ein Antisemit? (Anne Will vom 09.05.2021 mit Armin Laschet & Luisa Neubauer)

Tagesschau:
Was ist Antisemitismus? - Eine bestimmte Wahrnehmung von Juden

Tagesschau:
Antisemitismus - Die Geschichte eines Vorurteils (Den Begriff prägte ab 1879 der Journalist Wilhelm Marr)

DER TAGESSPIEGEL:
So ticken die „Querdenker“: Antiautoritär, gebildet – und überwiegend links

YouTube-Kanal "MatrixVisions Art - Science - Mediality":
Carlo Schmid Rede zum Grundgesetz 08.09.1948

YouTube-Kanal "Gagageil":
Ausschnitt Rede Carlo Schmid (SPD) - BRD ist kein Staat

DEMOKRATISCHER WIDERSTAND:
DIE NOTWEHR: VERFASSUNG - Von Ralph T. Niemeyer

Staatenlos:
Es gibt bereits Programme, wie das Heimat- und Friedensprogramm - Das Reformprogramm für Deutschland

Basisdemokratische Partei Deutschland
dieBasis-Parteiprogramm

⁣Internet-Präsenz der Veranstalterin:
Telegram-Kanal "UlliOma &Friends"
https://t.me/UlliOma_Muc

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart