CoronaDemoMünchen 2. Ma (2) - ANTIFA-Jennie muss sich nach Beleidigung entschuldigen

CoronaDemoMünchen 2. Ma (2) - ANTIFA-Jennie muss sich nach Beleidigung entschuldigen

User Photo
ThomMaxx TV

1 Monat
50 Ansichten
Teile Herunterladen
Möchtest du das später weiterschauen?
Anmelden, um Video zur Playlist hinzuzufügen Anmeldung
0 0
Kategorie:
Beschreibung:

Im Video ist u. a. zu sehen, wie ich von einer Linksextremen (Jennie) beleidigt werde, welche sich dann aber vor der Polizei bei mir entschuldigen musste, da ich sonst Strafantrag gestellt hätte. Desweiteren treffe ich eine Dame, welche auf der Demo in Berlin war. Sie erzählt unter anderem, dass sie eine Bußgeldbescheid in höhe von 400 Euro bekam, weil sie von Bayern nach Berlin gekommen war.

⁣Nachtrag: Monate später (am 16.1.20) erhielt Jennie bei UlliOmas OpenMic-Kundgebung die Gelegenheit, am offenen Mikrofon ihre Meinung und Sicht der Dinge darzulegen. Dabei behauptete sie u.a., sie hätte noch nie jemanden beleidigt. Nur sie werde andauern auf Anti-Corona-Maßnahmen-Demos beleidigt, wenn sie dort mit ihrem Schild "Nazis raus" steht.
Zu sehen im Video "UlliOma'sWhiteWinter 16.1. (9) - ANTIFA-Jennie spricht am offenen Mikrofon" unter https://dein.tube/v/a7s6Wl

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart